Lösung

Care Cohort Management-Lösung

Ein Sprung zum wertorientierten Versorgungsmanagement

 

Klinische Lücken kosten jede einzelne Stunde wertvolle Ressourcen im Gesundheitswesen. Die Behebung der Versorgungslücken, die Verbesserung der Lebensqualität der Patienten und die Optimierung der Kosten sind zu kritischen Komponenten geworden, um erfolgreiche Versorgungsergebnisse zu erzielen. Aber Sie können das Ruder herumreißen, indem Sie mit der Care Cohort Management-Lösung von Virtusa zu einem umfassenden, wertorientierten Versorgungsmanagement wechseln.

Die Care Cohort Management-Lösung von Virtusa, die auf Pega basiert, konzentriert sich auf eine erfolgreiche wertorientierte Pflege durch die Bereitstellung genauer Patienteninformationen.

Die Lösung ermöglicht es den Kostenträgern, Patienten auf der Grundlage einer einfachen Abfrage anhand bestimmter Kriterien in Untergruppen einzuteilen. So können Care Manager langfristige Leistungen erbringen, indem sie zum richtigen Zeitpunkt mit den richtigen Ressourcen eingreifen. 

Die NLP-Lösung (Natural Language Processing) unterstützt Care Manager bei der Ableitung, Konvertierung und Verteilung präziser Informationen und gewährleistet so die Koordination und Effizienz der Pflege. Das Dashboard der Lösung bietet eine Zusammenfassung auf Kohortenebene, die Ziele, Daten und gemessene Erfolge enthält.

Pflegeteams können Ziele und Vorgaben festlegen, Interventionsstrategien ermitteln, Hindernisse bei der Erreichung des Pflegeziels angehen und geeignete und rechtzeitige Korrekturmaßnahmen formulieren.

Wichtige Funktionen

Eine Lösung, die es Klinikern und Forschern ermöglicht, Patientendaten-zentrierte Kohorten zu erstellen, um neue Wege im Versorgungsmanagement zu gehen.

  • Warnmeldungen: Zeigt Datenlücken für eine schnelle Reaktion an 
  • Funktionsübergreifendes Care Management: Der rollenbasierte Zugang ermöglicht Pflegeteams einen angemessenen Zugang. 
  • Berichte und Analysen: Präzise visuelle Patienteninformationen für einzigartige Berichtsanforderungen 
  • Multiple User Access: Zugriff auf Patienteninformationen durch mehrere Pflegekoordinatoren zur Verwaltung der Patientenversorgung.
  • Electronic Health Record (EHR) Integration: Verknüpfung mit verschiedenen bestehenden Point-of-Care- und EHR-Unternehmenssoftwareanwendungen, die sich in die Abläufe des Gesundheitswesens einfügen.
Image
Wesentliche Vorteile
Unsere Lösung gibt Pflegemanagementteams die Werkzeuge an die Hand, die sie benötigen, um Gruppen zu identifizieren, die Pflege zwischen den Teammitgliedern zu verwalten und erfolgreich mit den Patienten zusammenzuarbeiten. Wir haben bereits mehrere Organisationen bei der Einführung neuer Technologien und der Umsetzung von Innovationen unterstützt, indem wir unsere Erfahrung im Bereich Digital Engineering mit unserem Fachwissen im Gesundheitswesen kombiniert haben.
 
Mit unserer auf Pega aufbauenden Care Cohort Management-Lösung erreichen Kunden Folgendes:
 
  • Senkung der Behandlungskosten
  • Stärkung des Vertrauens der Patienten durch Engagement. 
  • Verringerung der Häufigkeit von Krankenhausaufenthalten bei Patienten mit langfristigen Gesundheitsproblemen.
  • Verwaltung von Gesundheitsproblemen von Patienten durch rechtzeitige Interventionen, z. B. Nachfüllen von Medikamenten, medizinische Geräte und mehr.
  • Sofortiger Zugriff des Pflegepersonals auf die Krankenakten in Übereinstimmung mit den Anforderungen des CMS

 

Image

Mit Pega an unserer Seite bewältigen wir komplexe Geschäftsvorgänge intelligenter, einfacher und schneller.

Erfolgsgeschichten

 

 

Finden Sie heraus, wie Virtusa Sie unterstützen kann.

Um mit unserem Experten zu sprechen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Contact Us