Newsroom

Pressemitteilungen

Veröffentlicht: September 30, 2021

Virtusa beschleunigt die Modernisierung und Personalisierung der Patientenversorgung

vLife™ 6.0 Marktplatz für Anwendungen im Bereich Gesundheitswesen und Life Sciences

SOUTHBOROUGH, MA – (30. September 2021) – Virtusa Corporation, ein globaler Anbieter von digitalen Strategien, Digital Engineering sowie IT-Dienstleistungen und -Lösungen, kündigte heute vLife™ 6.0 an, einen cloudbasierten Marktplatz zur Verbesserung und Personalisierung der Patientenversorgung.

vLife™ 6.0 verbindet bisher unzugängliche Daten mit Anwendungen der künstlichen Intelligenz (KI), Modellen des maschinellen Lernens (ML) und branchenspezifischen Lösungen, auf die über ein Self-Service-Portal zugegriffen werden kann. vLifeTM wurde in Zusammenarbeit mit führenden Universitäten und Gesundheitsdienstleistern entwickelt und beschleunigt nachweislich die Personalisierung der Patientenversorgung.

Allein das US-Gesundheitssystem generiert jährlich etwa eine Billion Gigabyte an Daten. vLife™ 6.0 ermöglicht es Kostenträgern, Anbietern, Medizintechnik- und Biowissenschaftsunternehmen, Daten auf einheitlichere Weise zu erfassen, zu teilen und bereitzustellen, was die Produktivität um etwa 30 Prozent steigern kann.

Die Automatisierung von der Dateneingabe über die Verteilung von Medikamenten bis hin zur Analyse von Forschungsergebnissen gibt Ärzten und Pflegekräften die Ressourcen und die zusätzliche Zeit, die sie benötigen, um jedem Patienten die bestmögliche, personalisierte und qualitativ hochwertige Pflege zukommen zu lassen. Durch den Einsatz von KI-Tools und -Anwendungen, die auf dem vLife™-Marktplatz verfügbar sind, können Gesundheitsdienstleister Diagnosefehler reduzieren und die aktuellsten Forschungsergebnisse und Ressourcen zur Unterstützung der Entscheidungsfindung bereitstellen.

Laut Business Insider Intelligence sind 30 Prozent der Kosten im Gesundheitswesen mit Verwaltungsaufgaben verbunden. Mit den richtigen Lösungen können Unternehmen administrative Aufgaben automatisieren, Arbeitsabläufe vereinfachen und große Datensätze analysieren, um eine bessere Gesundheitsversorgung schneller und zu geringeren Kosten zu gewährleisten. Zu den wichtigsten neuen Funktionen in vLife™ 6.0 gehört vNet, eine KI-Anwendung für Unternehmen, mit der sich schnellere, intelligentere und bessere ML-Modelle zur Nutzung aller Daten erstellen lassen.

Mit den Vorteilen von vLife™ 6.0 können Benutzer schnell damit beginnen, vortrainierte ML-Modelle, Codeschnipsel und Beschleuniger für bestimmte Aufgaben oder Funktionen im Gesundheitswesen zu verwenden.

„Organisationen im Gesundheitswesen und in den Biowissenschaften müssen auf bisher ungenutzte Patientendaten zugreifen können, um die betriebliche Effizienz zu steigern, die Erfahrung von Patienten und Anbietern zu verbessern und letztendlich eine effektivere Patientenversorgung zu gewährleisten“, so Anthony Lange, Senior Vice President, Healthcare and Life Sciences, Virtusa. „Mit vLife™ 6.0 ermöglichen wir es, vorgefertigte Modelle, Anwendungen und Lösungen, die von und mit Branchenexperten und Digitaltechnikern entwickelt wurden, schnell zusammenzustellen und einzuführen.“

ML-Anwendungen können die Genauigkeit von Behandlungsprotokollen und Gesundheitsergebnissen durch algorithmische Prozesse potenziell verbessern. So wird beispielsweise Deep Learning, eine Art komplexer ML, die die Funktionsweise des menschlichen Gehirns nachahmt, zunehmend in der Radiologie und der medizinischen Bildgebung eingesetzt. Mithilfe neuronaler Netze, die ohne Überwachung aus Daten lernen können, können Deep-Learning-Anwendungen Krebsläsionen auf Bildern erkennen und analysieren.

Heutzutage verbringen Ärzte zu viel Zeit mit der Nutzung von elektronischen Patientenakten – laut einer Studie der Annals of Internal Medicine aus dem Jahr 2020 verbringen Ärzte im Durchschnitt 16 Minuten und 14 Sekunden pro Sitzung mit der Nutzung von elektronischen Patientenakten. vLife™ 6.0 verfügt über Anwendungen, die Dokumentationslücken aufdecken und Problemlisten vorbereiten, sodass Ärzte mehr wertvolle Zeit mit Patienten verbringen können und weniger Zeit am Computer.

vLife™ 6.0 basiert auf Amazon Web Services (AWS) und bietet Zugriff auf die folgenden Funktionen:

  • Eine Milliarde Zeilen mit klinischen, Leistungs-, Genom- und IBM MarketScan-Forschungsdaten sowie simulierte Daten für die gesamte US-Bevölkerung für 34 Krankheitsbilder.
  • Tausend KI-Artefakte für Partner zur Erstellung von ML-Modellen auf der Grundlage ihrer organisatorischen Prioritäten und ihres Projektbudgets.
  • Branchenlösungen, die für bestimmte Herausforderungen, Funktionen oder Aufgaben entwickelt wurden.

vLife™ umfasst spezialisierte Angebote für wichtige Segmente, darunter:

  • Biopharma: Klinische Studien, kommerzielle Analytik, Patientenbindung, Bioinformatik-as-a-Service (BaaS)
  • MedTech: Kommerzielle Lösungen, Vernetzte Lösungen, Patientenbeteiligung, Anbieter- und Patientenbeteiligung
  • Dienstleistungen für Kostenträger: Mitgliederbetreuung, Bearbeitung von Leistungsanträgen, Pflegemanagement, Leistungserbringerbetreuung
  • Anbieterdienste: Population Health Management (PHM), Patienteneinbindung, Hilfsmittel, virtuelle Pflege, fortgeschrittene Analysen

Hauptmerkmale und Vorteile von vNet:

  • Faster AI: Ein intuitives KI-Tool, mit dem Benutzer ohne KI-Kenntnisse ML-Modelle einfach erstellen, trainieren und bereitstellen können – alles an einem Ort und ohne eine einzige Zeile Code zu schreiben. Faster AI ermöglicht es Teams, KI zu operationalisieren und den Geschäftswert zu steigern.
  • Computer Vision: No-Code-/Low-Code-Plattform für die Bildanalyse, die Anfängern einen schnellen Einstieg und KI-Experten eine schnellere Entwicklung und die Nutzung von benutzerdefiniertem Code mit einer vollständig verwalteten Infrastruktur für Computer Vision ermöglicht.
  • Synthetische Daten: Verwendet Algorithmen, um künstliche Daten zu erstellen, indem die statistischen Eigenschaften der Originaldaten widergespiegelt werden, während das Unternehmen die Privatsphäre der Nutzer wahren, Produkttests erfolgreich durchführen und ML-Algorithmen trainieren kann.
  • Innovation-as-a-Service (IaaS): Verbindet jeden Schritt der Domain Journey und beherbergt mehrere Lösungen, die Kunden dabei helfen, das kognitive System der Domain-Systeme über verschiedene KI-gesteuerte Innovationen effizient zu verbessern.

Mit der Personalisierung im Zentrum eines neuen Zeitalters der Gesundheitsversorgung werden Patienten in der Lage sein, ein neues Maß an Gesundheit und Wohlbefinden zu erreichen, während Anbieter effizienter und effektiver arbeiten können. vLife™ 6.0 ebnet den Weg für die Zukunft der Gesundheitsversorgung und Patientenbetreuung.

Um mehr über vLife™ zu erfahren, besuchen Sie www.virtusa.com/vlife

 

Über Virtusa

Die Virtusa Corporation ist ein globaler Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen digitale Geschäftsstrategie, Digital Engineering und Informationstechnologie (IT). Das Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei, sich zu verändern, die Branche zu revolutionieren und durch innovative Technologien neue Werte zu erschließen. Virtusa betreut Global-2000-Unternehmen aus den Branchen Bank- und Finanzdienstleistungen, Versicherungswirtschaft, Gesundheitswesen, Kommunikation, Medien, Unterhaltung, Reisen, Fertigung und Technologie.

Virtusa unterstützt Kunden beim Wachstum ihres Unternehmens, indem es innovative Produkte und Dienstleistungen anbietet, die mithilfe digitaler Arbeit, zukunftssicherer Betriebs- und IT-Plattformen sowie der Rationalisierung und Modernisierung der IT-Anwendungsinfrastruktur betriebliche Effizienz schaffen. Dies wird durch einen einzigartigen Ansatz erreicht, der tiefes kontextbezogenes Fachwissen, leistungsfähige agile Teams und messbar bessere Technik verbindet. So werden ganzheitliche Lösungen geschaffen, die das Geschäft durch eine Kultur der kooperativen Disruption mit beispielloser Geschwindigkeit vorantreiben.

Virtusa ist ein eingetragenes Warenzeichen der Virtusa Corporation.  Alle anderen Firmen- und Markennamen können Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Inhaber sein.

 

Medienkontakt:

Matt Berry
Conversion Marketing
(201) 370-9133
matt@conversionam.com

Verwandte Inhalte