Newsroom

Pressemitteilung

Veröffentlicht: Juni 9, 2020

Virtusa senkt Kosten und steigert die Effizienz mit dem "Click, Try and Buy"-Marktplatz für Healthcare- und Life Sciences-Unternehmen

Virtusa senkt Kosten und steigert die Effizienz mit dem "Click, Try and Buy"-Marktplatz für Healthcare- und Life Sciences-Unternehmen

Das neue vLife® 4.0 konzentriert sich auf die wichtigsten Therapien und KI-Methoden der Plattform, um die Wiederaufnahme des Betriebs nach einer Abschaltung zu erleichtern

SOUTHBOROUGH, Mass. - (9. Juni 2020) - Virtusa Corporation (NASDAQ GS: VRTU), ein globaler Anbieter von digitaler Strategie, digitalem Engineering sowie IT-Dienstleistungen und -Lösungen, der Kunden dabei hilft, Märkte durch Innovation Engineering zu verändern und zu stören, kündigte heute einen neuen Marktplatz an, der Unternehmen des Gesundheitswesens und der Biowissenschaften per Mausklick, Ausprobieren und Kaufen Zugang zu Anwendungen und Lösungen bietet, die die Effizienz steigern und Kosten senken, unter anderem für die virtuelle Pflege.

Laut einem neuen Bericht von ForresterNow werden die Besuche in der virtuellen Pflege im Jahr 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie, des laufenden Pflegemanagements, des Bedarfs an psychischer Gesundheit und der Grippesaison 2020 voraussichtlich 1 Milliarde übersteigen..

Abgesehen von medizinischen Fachkräften und Ersthelfern sind Organisationen des Gesundheitswesens und der Biowissenschaften aufgrund von COVID-19 in ihren Arbeitsmöglichkeiten eingeschränkt. Wahloperationen, Wellness-Termine, klinische Versuche mit neuen Medikamenten und Geräten wurden alle auf Eis gelegt. Neben der Wiederaufnahme des normalen Betriebs müssen die Organisationen des Gesundheitswesens und der Biowissenschaften einen massiven Rückstau an Patienten, Terminen und Tests bewältigen und die Ergebnisse der klinischen Studien verfolgen.

Der neue vLife-Marktplatz umfasst mehr als 500 KI-basierte Technologien von Virtusa und Partnern, die bei der Wiederaufnahme des Betriebs von Unternehmen gefragt sein werden. vLife wurde von Grund auf neu entwickelt, um diese kritischen Arbeitslasten schnell zu verarbeiten und gleichzeitig die Kosten nicht in die Höhe schnellen zu lassen.

Zu den neuen Funktionen von vLife gehören Computer Vision, Tools zur Erzeugung synthetischer Daten, Plattform-KI und schnellere KI-Algorithmen, um Daten, digitale Bilder und Videos auf hohem Niveau zu verstehen.

So können beispielsweise Patienten, die sich von einer Operation erholen, Fotos und Videos hochladen, mit denen sie die Fortschritte bei der Genesung nach orthopädischen Eingriffen verfolgen können, neue Werkzeuge können die Lage anatomischer Körper in Ultraschallbildern in weniger als 50 Millisekunden entschlüsseln, analysieren, vorhersagen und vorschreiben, Generative Adversarial Networks (GAN) können aus einer Handvoll Bilder große Mengen synthetischer Daten erstellen und die biomedizinische Bildanalyse automatisieren, um das Verständnis von menschlichen Zellen und Krankheiten zu beschleunigen.

"COVID-19 hat das globale Ökosystem des Gesundheitswesens durcheinander gebracht", sagt Anthony Lange, SVP, Gesundheitswesen und Biowissenschaften, Virtusa. "Wir haben unsere Ressourcen auf die Einführung von vLife 4.0 konzentriert, um diese Störung abzumildern und es unseren Kunden zu ermöglichen, mit Patienten, Mitgliedern und Anbietern sicher und in großem Umfang in Kontakt zu treten und gleichzeitig die Kosten zu kontrollieren."

Zu den ersten Therapiegebieten, die vLife ansprechen wird, gehören Typ-2-Diabetes, Onkologie, Orthopädie, Nierenerkrankungen und Infektionskrankheiten, einschließlich COVID-19.

Zu den vLife-Dienstleistungen gehören:

Commercial Analytics. Wandelt Daten in Erkenntnisse um, um Krankheiten besser zu verstehen und zu behandeln, klinische Versuche zu beschleunigen, Lieferketten im Bereich Medizin und Biowissenschaften zu optimieren und den künftigen Ressourcenbedarf vorherzusagen.

Klinische Prüfungen. Eine einzige Ressource für die Einleitung, Durchführung und Dokumentation klinischer Studien, die erforderlich sind, bevor neue Medikamente, Therapien und medizinische Geräte auf den Markt gebracht werden.

Engagement für Patienten. Informiert die Patienten so gut wie möglich über Behandlungsmöglichkeiten, Medikamente, Genesung und alle anderen Aspekte des Gesundheitssystems, um das Wohlbefinden zu verbessern und Elemente der individuellen Gesundheit selbst zu managen.

Bioinformatik als Dienstleistung. Erfassen und analysieren Sie komplexe biologische Daten, wie z. B. Gensequenzierung, ohne große Investitionen in Laborpersonal oder -geräte.

Anbieterdienste. Unterstützung der Patienten bei der Suche nach einer Behandlung zur Vorbeugung, Linderung, Heilung oder Heilung von Krankheiten, körperlichen Behinderungen oder Verletzungen.

Dienstleistungen für Kostenträger. Unterstützung von Kostenträgern bei der Rationalisierung von Prozessen und der Verbesserung von Dienstleistungen.

Partner-Angebote. Aufbau und Erprobung von Technologien aus einem umfassenden Netzwerk von Unternehmen aus dem Gesundheitswesen und den Biowissenschaften, um Probleme schneller zu lösen.

Weitere Informationen zu vLife 4.0 finden Sie unter: virtusa.com/vlife

 

Über Virtusa

Die Virtusa Corporation ist ein globaler Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen digitale Geschäftsstrategie, Digital Engineering und Informationstechnologie (IT). Das Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei, sich zu verändern, die Branche zu revolutionieren und durch innovative Technologien neue Werte zu erschließen. Virtusa betreut Global-2000-Unternehmen aus den Branchen Bank- und Finanzdienstleistungen, Versicherungswirtschaft, Gesundheitswesen, Kommunikation, Medien, Unterhaltung, Reisen, Fertigung und Technologie.

Virtusa unterstützt Kunden beim Wachstum ihres Unternehmens, indem es innovative Produkte und Dienstleistungen anbietet, die mithilfe digitaler Arbeit, zukunftssicherer Betriebs- und IT-Plattformen sowie der Rationalisierung und Modernisierung der IT-Anwendungsinfrastruktur betriebliche Effizienz schaffen. Dies wird durch einen einzigartigen Ansatz erreicht, der tiefes kontextbezogenes Fachwissen, leistungsfähige agile Teams und messbar bessere Technik verbindet. So werden ganzheitliche Lösungen geschaffen, die das Geschäft durch eine Kultur der kooperativen Disruption mit beispielloser Geschwindigkeit vorantreiben.

Virtusa ist ein eingetragenes Warenzeichen der Virtusa Corporation.  Alle anderen Firmen- und Markennamen können Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Inhaber sein.

 

Medienkontakt:

Matt Berry
Conversion Marketing
(201) 370-9133
matt@conversionam.com

Kontakt:
Ron Favali
Conversion Marketing
ron@conversionam.com
727-512-4490

 

Verwandte Inhalte