März 19, 2022

Was Sie über den heutigen Stand des Metaversums wissen müssen

Herausgeberin: VentureBeat

Das Metaverse ist die neueste Faszination der Branche. Während die meisten Menschen immer noch versuchen zu verstehen, was genau ein Metaverse ist, setzen die großen Tech-Unternehmen ihre Zukunft auf die Versprechen dieses neuen Paradigmas. 

Alles begann, als Facebook-Gründer Mark Zuckerberg im Oktober 2021 sein Social-Media-Unternehmen Facebook in Meta umbenannte. Diese Umbenennung markierte eine Verlagerung des Schwerpunkts auf eine neue digitale Welt und eine Expansion über eine zentral gesteuerte Social-Media-Plattform hinaus, die weiterhin regulatorische Beschränkungen auferlegt bekommt. Dann schockierte Microsoft die Welt mit der Ankündigung, Activision Blizzard für 68,7 Milliarden US-Dollar kaufen zu wollen – trotz mehrerer Anschuldigungen wegen Fehlverhaltens am Arbeitsplatz, Rücktritten von Führungskräften und eines abstürzenden Aktienkurses.

Es ist klar, dass viele Technologieunternehmen jetzt auf dem Weg sind, ein immersives Internet der nächsten Generation aufzubauen. Aber wer wird es zuerst schaffen, und wie wird es aussehen? Frank Palermo, EVP & Head of Technology, Media & Telecommunications, Americas bei Virtusa, teilt seine Gedanken mit VentureBeat zum Thema „Was Sie über den heutigen Stand des Metaverse wissen müssen“.

Verwandte Inhalte