Whitepaper

Die Leistungsfähigkeit digitaler Zwillinge in Lieferkettenprozessen nutzen

Dinesh Parameswaran,

Sr. Direktor - Kundendienste

Veröffentlicht: Mai 9, 2022
Die Leistungsfähigkeit digitaler Zwillinge in Lieferkettenprozessen nutzen — Whitepaper herunterladen

Während sich die Wirtschaft weltweit langsam wieder öffnet, stellen Engpässe in der Lieferkette unabhängig von der Branche immer noch ernsthafte Herausforderungen dar. Insbesondere die Automobil-, Konsumgüter-, Hightech- und Fertigungssektoren spüren diese Engpässe, da Komponenten und Produkte in Depots und Häfen feststecken und auf den Transport oder das Entladen warten. Angesichts unvorhersehbarer und abnormaler Marktbedingungen müssen Unternehmen ihre Lieferkette in Bezug auf End-to-End-Prozesse überprüfen, um die Echtzeittransparenz sowohl aus dem internen als auch aus dem externen Ökosystem zu gewährleisten.

Erfahren Sie, wie digitale Zwillinge den Lieferkettenprozess neu erfinden und es Unternehmen ermöglichen können, Abweichungen zu analysieren und vorherzusagen und Problemen entgegenzuwirken. Letztlich können Unternehmen eine zukunftssichere Lieferkette erreichen, die selbst den volatilsten Marktschwankungen standhält.

Laden Sie noch heute „Harnessing the power of digital twins in supply chain processes“ („Die Kraft digitaler Zwillinge in Lieferkettenprozessen nutzen“) herunter, um die erforderlichen Schritte zum Aufbau einer resilienten Lieferkette zu ergreifen.

Das Whitepaper herunterladen

Erfahren Sie, was erforderlich ist, um eine belastbare Lieferkette aufzubauen, die alle Möglichkeiten digitaler Zwillinge nutzt.

Verwandte Inhalte