Whitepaper

Interoperabilität im Gesundheitswesen für das Engagement der Verbraucher

Der Weg zu einer wertorientierten Versorgung

Sanjoy Ghosh,

Director CX Solutions,
Banking & Financial Services

 

Veröffentlicht: November 17, 2020
Healthcare interoperability for consumer engagement whitepaper

Die globale Gesundheitsbranche steht vor großen Herausforderungen wie steigenden Gesundheitskosten, sinkender Patientensicherheit und mangelnder Agilität des Versorgungsmodells. Die Umstellung auf eine wertorientierte Versorgung adressiert diese durch eine Neudefinition des Erfolgs über die Ergebnisse der Gesundheitsversorgung. In diesem Szenario befähigt die Dateninteroperabilität Organisationen zur Zusammenarbeit, zur Förderung von Innovationen und zur gemeinsamen Entwicklung von Lösungen, um Patienten den Zugriff auf ihre Gesundheitsdaten zu erleichtern.

Mit der Macht der Daten kann das Ökosystem aus Kostenträgern und Leistungserbringern eine umfassende Sicht auf die Patienten über alle Abteilungen und Pflegekräfte hinweg ermöglichen und so die Behandlung verbessern. Das Gewinnen von Erkenntnissen aus komplexen Daten wird es auch Pharmaunternehmen ermöglichen, präzisere Medizin und Behandlungen zu entwickeln und so das Vertrauen und die Zuverlässigkeit mit sicheren Portalen und mobilen Apps zu erhöhen.

Dateninteroperabilität, gekoppelt mit digitalen Technologien, wird Kosten reduzieren, Strafen mindern, die Compliance und Produktivität verbessern und damit die Sterne-Bewertungen der Einrichtungen auf dem Markt erhöhen.

Laden Sie das Whitepaper herunter und erfahren Sie, wie Interoperabilität dazu beiträgt, jede Customer Journey in eine umsatzgenerierende Geschäftsmöglichkeit zu verwandeln.

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um eine Kopie anzufordern

Email-Download-phone-not-req
Zugehörige Inhalte