Vielen Dank für das Interesse an dem Internetauftritt der Virtusa DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn). Der Schutz der Daten der Nutzer von “www.Virtusa.com/de” (“Internetseite”), einer Unterseite der Internetseite “www.Virtusa.com”, liegt Virtusa DACH sehr am Herzen. An dieser Stelle möchte Virtusa DACH Nutzer daher über den Datenschutz auf ihrer Internetseite informieren.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Nutzung der Internetseite www.Virtusa.com/de. Bitte beachten Sie, dass für “www.Virtusa.com” und “www.mycareer.virtusa.com” eigene Datenschutzerklärungen gelten.

Unsere Verarbeitungsaktivitäten

Weitere Informationen finden Sie in den für Sie relevanten Abschnitten dieser Erklärung.

Website-Besucher (siehe unten) | Kunden | Besucher | Bewerber

Datenkategorien, Zweck der Datenverarbeitung und Zugriff auf die Daten beim Besuch unserer Internetseite

  1. Daten, die bei Ihrem Besuch der Internetseite erhoben werden

Für die Nutzung der Internetseite der Virtusa DACH ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. Wenn Sie auf unsere Internetseite zugreifen, werden automatisch lediglich Informationen (Server-Logfiles) allgemeiner Natur erfasst. Dabei handelt es sich konkret um:

  • die Namen aufgerufener Seiten,
  • Datum und Uhrzeit des Zugangs,
  • verwendete Suchmaschinen,
  • die Art des Webbrowsers,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die IP-Adresse und
  • der Domainname des Internet-Service-Providers.

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Empfänger der Daten ist nur die verantwortliche Stelle.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Internetseiten korrekt darzustellen. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Internetseite,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Internetseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zur
  • Optimierung des Internetauftritts.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Internetseite kann ohne die Nutzung dieser Daten nicht aufgerufen und den Nutzern angeboten werden. Es besteht ein berechtigtes Interesse daran, Aufruf und Nutzung der Internetseite zu ermöglichen.

  1. Informationen, die Sie uns über unsere Internetseite übermitteln

Wenn Sie über das Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, erheben wir die von Ihnen in die Felder eingetragenen Informationen, wie Name, E-Mail-Adresse, Land, Ihre Festnetz- oder Handynummer, Ihre Berufsbezeichnung, das Unternehmen für das Sie mit uns Kontakt aufnehmen, Ihr Interessensgebiet und sonstige Details zu Ihrer Anfrage.

Wir verwenden diese Daten dazu, Ihre Anfrage zu bearbeiten und/oder die von Ihnen angeforderten Leistungen zu erbringen bzw. die gewünschte Information zu liefern.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit a), b) und/oder f) DSGVO.

Verwendung von Cookies

Für die Internetseite werden darüber hinaus auch Cookies verwendet. Weitere Informationen hierzu können Sie unserer Cookie-Richtlinie entnehmen.

Sicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwendet Virtusa dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL) über HTTPS.

Virtusa DACH trifft technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die geeignet sind, Ihre personenbezogenen Daten gegen unbefugten Zugriff, unzulässige Verwendung und Offenlegung, unbefugte oder unrechtmäßige Vernichtung und unbeabsichtigten Verlust zu schützen. Alle unsere Beschäftigten und Dritte, die Ihre personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wir überprüfen unsere Sicherheitsrichtlinien und -prozesse in regelmäßigen Abständen, um sicherzustellen, dass unsere Systeme sicher und geschützt sind.

Übermittlung personenbezogener Daten

Wir gehören zu einer internationalen Unternehmensgruppe und verarbeiten personenbezogene Daten innerhalb dieser Unternehmensgruppe möglicherweise grenzüberschreitend innerhalb und außerhalb der EU. Bitte klicken Sie hier https://www.virtusa.com/our-offices/north-america/, https://www.virtusa.com/our-offices/apac/, https://www.virtusa.com/our-offices/emea/ , um die Liste unserer Unternehmen in unserer Unternehmensgruppe zu sehen.

Daneben werden personenbezogene Daten von sorgfältig ausgewählten Dienstleistern innerhalb und außerhalb der EU verarbeitet.

In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Länder außerhalb des EU übermittelt, soweit die Europäische Kommission das Vorliegen eines angemessenen Datenschutzniveaus bestätigt hat oder soweit angemessene Datenschutzgarantien (US Privacy Shield oder EU-Standarddatenschutzklauseln) vorhanden sind.

Aufbewahrung persönlicher Daten

Virtusa DACH hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Virtusa DACH speichert personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte

  1. Auskunfts-/Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zu, jederzeit die Löschung bzw. Sperrung sowie Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen oder der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns zu widersprechen. Weiter haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  1. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Links

Die auf der Internetseite enthaltenen Links werden nicht von Virtusa DACH betrieben, sondern Ihnen ausschließlich als Service bereitgestellt. Unsere Datenschutzerklärung gilt nicht für Internetseiten Dritter. Diese wurden nicht von uns geprüft, wir haben keine Kontrolle bezüglich ihres Inhalts oder ihrer (ggf. vorhandenen) Datenschutzrichtlinien und sind nicht für diese verantwortlich. Der Zugriff auf verlinkte Internetseiten Dritter erfolgt auf eigenes Risiko.

Einbindung von Social Media

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter, Linked-In, Instagram, Google+ und YouTube. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Internetseite besuchen, werden zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Internetseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Durch die Aktivierung des Plug-ins können also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert werden. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den grau hinterlegten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Sämtliche Vorgänge der Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang werden nicht von uns, sondern von den Plug-in-Anbietern durchgeführt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung sowie die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Wir können daher nur folgende Informationen geben, die auf dem derzeit erreichbaren Kenntnisstand beruhen:

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Internetseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Internetseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button bestätigen und z.B. diese Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen dieser Plug-in-Anbieter:

Facebook: https://de-de.facebook.com/policies

Twitter: https://twitter.com/de/privacy

LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388

Google+: https://policies.google.com/privacy?hl=de

YouTube: https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 22. Juni 2018 aktualisiert. Technische oder rechtliche Entwicklungen können eine Anpassung der technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz und Sicherheit der Daten sowie dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Dies prüfen wir laufend und behalten uns Änderungen der Maßnahmen sowie unserer Datenschutzerklärung vor; wir informieren Sie über relevante Änderungen.

 

Verantwortliche Stelle

Virtusa DACH GmbH
Welfenstraße 22
81541 München
Tel.: +49 89 / 69399120
E-Mail: germany-info@Virtusa.com
Internet: www.Virtusa.com/de
Geschäftsführer: Herr Shanaka Jayawardena

 

Datenschutzbeauftragter

Gopalakrishnan Subramanian
Email: dpooffice@virtusa.com 

Telephone: +91 443 927 7700      (Ext 85003)

Address:

Virtusa Software Services Private Limited
DLF IT Park – SEZ
1/124 Mount Poonamalee Road,
Shivaji Garden Moonlight Stop,
Nandambakkam Post, Manapakkam
Chennai – 600089
INDIA