Diese Cookie-Richtlinie ist die Grundlage dafür, wie wir bei Virtusa Cookies und ähnliche Technologien auf oder in Verbindung mit unserer Webseite www.virtusa.com (unsere Webseite) verwenden. Diese Cookie-Richtlinie ist seit dem 01.01.2020 wirksam.

„Essenzielle“ Cookies werden automatisch auf Ihrem Computer oder Gerät platziert, sobald Sie auf unsere Webseite zugreifen oder bestimmte Aktionen auf unserer Webseite ausführen. „Nicht-essenzielle“ Cookies und andere Technologien werden lediglich dann auf Ihrem Computer oder Gerät platziert, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie willigen darin ein, dass wir nicht-essenzielle Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät platzieren, indem Sie unsere Webseite weiterhin mit den Einstellungen Ihres Browsers, durch die Cookies akzeptiert werden, nutzen.

Informationen zum Unterschied zwischen essenziellen und nicht-essenziellen Cookies finden Sie im folgenden Abschnitt Über Cookies.

Informationen darüber, wie Sie Ihre Einwilligung in die Platzierung nicht-essenzieller Cookies und anderer Technologien auf Ihrem Computer oder Gerät erteilen und wie Sie diese widerrufen können, finden Sie im nachstehenden Abschnitt „Wie man Cookies akzeptiert oder ablehnt“.

Über Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die vom Server einer Website an einen Webbrowser, Prozessorspeicher oder eine Festplatte gesendet und dort gespeichert werden. Sie können für eine Reihe verschiedener Zwecke verwendet werden, wie z. B. zur Anpassung einer Website an einen bestimmten Benutzer, zur Navigationshilfe eines Benutzers auf einer Website, zur Verbesserung der Website-Erfahrung eines bestimmten Benutzers und die Speicherung dessen Präferenzen und Anmeldedaten.

Essenzielle und nicht-essenzielle Cookies

Cookies werden entweder als „essenziell“ oder „nicht-essenziell“ klassifiziert.

Essenzielle Cookies: Dies sind Cookies, die entweder:

  • ausschließlich zur Durchführung oder Erleichterung einer Kommunikationsübertragung über ein Netzwerk verwendet werden, oder
  • unbedingt erforderlich sind, um einen von Ihnen angeforderten Online-Dienst (z. B. unsere Webseite oder einen Dienst auf unserer Webseite) bereitzustellen.

Nicht-essenzielle Cookies: Dies sind sämtliche Cookies, die nicht unter die Definition der essenziellen Cookies fallen, wie z. B. Cookies, die zur Analyse Ihres Verhaltens auf einer Website verwendet werden (analytische Cookies) oder Cookies, die dazu verwendet werden, Ihnen Werbung anzuzeigen (Werbe-Cookies).

  1. Sitzungscookies und beständige Cookies

Cookies werden entweder als Sitzungscookies oder als beständige Cookies klassifiziert, je nachdem, wie lange sie nach der Platzierung über Ihren Browser bestehen bleiben.

Sitzungscookies: Sitzungscookies bleiben solange bestehen, wie Sie Ihren Browser geöffnet lassen. Sie verfallen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Beständige Cookies: Beständige Cookies verfallen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder wenn Sie sie manuell aus Ihrem Browser löschen, je nachdem, was zuerst eintritt.

  1. Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies

Cookies werden als Erstanbieter- oder Drittanbieter-Cookies klassifiziert.

Erstanbieter-Cookies: Dies sind Cookies, die von unserer Webseiten-Domain auf Ihrem Gerät platziert werden.

Drittanbieter-Cookies: Dies sind Cookies, die von Website-Domains Dritter auf Ihrem Gerät platziert werden.

  1. Auf unserer Website verwendete Cookies

Liste der verwendeten Cookies

Name des Cookies Art des Cookies Erstanbieter oder Drittanbieter Sitzungscookie oder beständiger Cookie Zweck / Beschreibung
_ga Nicht-essenziell (analytisch) Erstanbieter Beständiger Cookie (2 Jahre) Google Analytics-Cookie zur Unterscheidung der Nutzer auf einer Website, um statistische Informationen über ihre Nutzung der Website zu erzeugen
_gat Nicht-essenziell (funktional) Erstanbieter Sitzungscookie Google Analytics-Cookie zur Drosselung der Anzahl der von Nutzern empfangenen Anfragen
_gid Nicht-essenziell (funktional) Erstanbieter 24 Stunden Google Analytics-Cookie zur Unterscheidung der Nutzer auf einer Website, um statistische Informationen über ihre Nutzung der Website zu erzeugen
_gac_<property-id> Nicht-essenziell (funktional) Erstanbieter 90 Tage Google Analytics-Cookie zur Nachverfolgung von kampagnenbezogenen Informationen für den Nutzer
visitor cookie Nicht-essenziell (funktional) Erst- & Drittanbieter Sitzungscookie Pardot-Cookie für eine eindeutige Besucher-ID, die zur Nachverfolgung von Seitenbesuchen verwendet wird
pi_opt_in Nicht-essenziell (funktional) Erst- & Drittanbieter Sitzungscookie Pardot-Cookie zur Nachverfolgung von aktivierten Präferenzen

Wie man Cookies akzeptiert oder ablehnt

Es gibt eine Reihe verschiedener Möglichkeiten, wie Sie einige oder alle Cookies akzeptieren oder ablehnen können. Einige der wichtigsten Methoden werden nachfolgend beschrieben.

Sie können gerne die Verwendung einiger oder aller Cookies, die wir auf unserer Webseite verwenden, blockieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies ggf. unsere Webseite und ihre Funktionalität beeinträchtigt oder dadurch unter Umständen Teile oder gar die gesamte Webseite von Ihnen nicht mehr genutzt werden können.

Ihnen sollte zudem bewusst sein, dass das Löschen aller Cookies in Ihrem Browser auch alle Cookies löscht, die Ihre Präferenzen speichern, z. B. ob Sie Cookies auf einer Website oder Cookies akzeptiert haben, die andere Cookies blockieren.

Ändern Ihrer Browsereinstellungen

Sie können einen Teil oder alle Cookies akzeptieren oder ablehnen (z. B. alle Cookies von Drittanbietern blockieren), indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies tun können, finden Sie unter den nachstehend aufgeführten Links Informationen darüber, wie Sie Ihre Browsereinstellungen für einige der am häufigsten verwendeten Webbrowser ändern können:

Einige Browser, wie z. B. Chrome oder Firefox, ermöglichen es Ihnen, Ihre Einstellungen so zu ändern, dass Sie im Inkognito-Modus surfen können, wobei die Menge der auf Ihrem Rechner platzierten Daten begrenzt wird und alle auf Ihrem Gerät platzierten beständigen Cookies automatisch gelöscht werden, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden. Es gibt auch viele Anwendungen von Drittanbietern, die Sie in Ihrem Browser integrieren können, um Cookies zu blockieren oder zu verwalten.

Ablehnen des Einsatzes von Cookies von Drittanbietern

Sie können das Tracking durch Google Analytics deaktivieren, indem Sie ein Browser-Add-on installieren, das hier erhältlich ist.

Sie können auch die Werbeeinstellungen von Google unter <https://adssettings.google.com/authenticated> aufsuchen, um die Nutzung dieser Cookies durch Google zu deaktivieren.

Sie können die Nutzung von Cookies durch Drittanbieter ablehnen, indem Sie folgende Seite aufsuchen:Network Advertising Initiative opt-out page < http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/>

Vorhandene Cookies löschen

Um Cookies zu löschen, die zuvor über Ihren Browser platziert wurden, sollten Sie die Option zum Löschen Ihres Browserverlaufs wählen und sicherstellen, dass die Option zum Löschen oder Entfernen von Cookies dabei angewählt ist.