SAP für Versicherungen > Weitere Services


Applikationsbetreuung (Application Management Service)

Unternehmen sehen sich durch den Betrieb von komplexer Software und hochintegrativen Systemen heute vor großen Herausforderungen. Der Wissensaufbau im eigenen Haus hält den rasanten Entwicklungen oftmals nicht Schritt oder ist mit sehr hohen Kosten verbunden.

Mit der Einführung und dem Betrieb von unternehmenskritischen Anwendungen (wie z.B. SAP FI, Massenkontokorrent-Lösungen, Zahlungsverkehrsplattformen, etc.), können Fehler im Betrieb schnell zu einem hohen finanziellen Verlust führen können, wenn z.B. Lastschriften verspätet bei der Bank eingereicht werden.

Gesetzlicher Änderungen oder neuer Vorgaben durch das Marketing, welches neue Produkte oder neue Tarife einführen möchte, tragen ihren Teil zur Herausforderung bei.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen und diese zu beheben bietet Virtusa externes Applikationsmanagement an.

Das heißt, Virtusa unterstützt Kunden bei der Anwendungsentwicklung wie auch im laufenden Betrieb – also der Anwendungsbetreuung.

Dies bedeutet unter dem Strich planbare Kosten bei geringerem Risiko und einer erhöhten Liefertreue.

Download Datasheet

Code of Conduct

Seit der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) für den definierten Datenschutzkodex „Code of Conduct“ das Gütesiegel der Berliner Datenschutzbehörden erhalten hat, haben sich bereits über 80 Prozent (Stand Mai 2015) der deutschen Versicherungsunternehmen mit Ihrem Beitritt diesen Regularien verpflichtet. Damit ist faktisch und innerhalb kurzer Zeit ein Branchenstandard für Datenschutz in der Versicherungswirtschaft geschaffen worden.

Mit dem freiwilligen Beitritt zum GDV Kodex verpflichten sich Versicherungen im Wesentlichen selbst, die Vorgaben des CoC auch einzuhalten.

Dafür müssen in erster Linie zum einen die fachlichen Prozesse und zum anderen die relevante IT untersucht und entsprechend angepasst werden. Zunächst bedeutet das sämtliche mit personenbezogenen Daten in Verbindung stehende Prozesse im Unternehmen zu identifizieren und anschließend die CoC-Auswirkungen darauf zu überprüfen. Aus dieser zuerst fachlichen Sicht, lassen sich anschließend auch die Auswirkungen auf die Systemlandschaft klar ausarbeiten.

Virtusa ist Ihr Wegbegleiter bei der Umsetzung der CoC Anforderungen und unterstützt sie mit zwei verschiedenen Services: Zum einen beim Erstellen einer „CoC-Vorstudie“ und zum anderen bei der eigentlichen Umsetzung der CoC-Anforderungen mit unserem Service „CoC Implementierung“ der neuen Regelungen nach den Vorgaben des Kodex.

Dabei erleichtern unsere Projekterfahrungen im Code of Conduct Umfeld eine gemeinsame gründliche Analyse sowie die zielgerichtete Umsetzung der CoC-Regularien erheblich.

Download Whitepaper

Neue Zahlwege

Das Kaufverhalten vieler Kunden und Marktteilnehmer hat sich über alle Branchen hinweg verändert. Das klassische „Ladengeschäft“ ist rückläufig, denn Der Kauf und zumindest die Informationsgewinnung und Preisabfrage erfolgt zu großen Teilen über das Internet.

Versicherer tragen dieser Veränderung durch moderne Internetauftritte, Kundenportale und mobile Anwendungen Rechnung, aber zumeist werden lediglich die klassischen Zahlungsmethoden „Selbstzahler“ und „Lastschrifteinzug“ angeboten.

Vertrauen Sie an dieser Stelle einem zuverlässigen und erfahrenen Beratungspartner: Virtusa

Gerade durch Niederlassungen und Kundenbeziehungen in den USA und Asien (in beiden Regionen sind Zahlungsmethoden Kreditkarte und PayPal etabliert und typisch) hat Virtusa schon über viele Jahre Erfahrungen in diesem Bereich und bringt diese in Ihr Projekt ein.

Download Whitepaper


VirtusaPolaris

On March 3rd, 2016, Virtusa Corporation acquired a majority interest in Polaris Consulting & Services Limited. VirtusaPolaris, our new market-facing brand, represents the combined strengths of Virtusa and Polaris, including our strong software engineering heritage, deep domain expertise and focus on applying innovation to solving critical core business issues for clients.

www.virtusapolaris.com, our new website is where we provide our latest thinking.