SAP für Bank- und Finanzdienstleister > SAP FSCM-TRM > Treasury and Risk Management


SAP Treasury and Risk Managment basiert auf einer Reihe von Lösungen, deren Hauptaufgabe die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen im Bereich der Kapitalanlageverwaltung von Unternehmen ist.

Transaction Manager

Der Transaction Manager bietet die Werkzeuge zur Abwicklung von Finanzgeschäften, von Front Office Funktionalitäten bis zur Überleitung der Buchungsdaten in die Hauptbuchhaltung. Hier sind unterschiedlichste Kapitalanlageinstrumente auf einer Plattform darstellbar.

Market Risk Analyzer

Der Market Risk Analyzer bietet umfangreiche und komplexe Bestandsauswertungsmöglichkeiten wie z.B. Market-to-Market-Bewertungen von Finanzgeschäften. Daneben können Risiko- und Leistungskennzahlen wie Exposure, Value at Risk oder Sensitivitäten berechnet werden.

Credit Risk Analyzer

Der Credit Risk Analyzer misst, analysiert und steuert für Bestände das Ausfallrisiko des Geschäftspartners. Hier ist auch eine Limitvergabe und die Limitverwaltung möglich.

Portfolio Analyzer

Der Portfolio Analyzer ist darauf ausgerichtet, die Analyse der Performance, das heißt in der genauen Messung des erzielten Anlageerfolgs, sowie dem Vergleich mit der angestrebten Zielerfüllung zu bewerkstelligen. Ferner wird die Aufschlüsselung der erzielten Performance nach ihren Ursachen, also dem Beitrag der einzelnen Portfolio-Bestandteile an der Gesamtperformance, ermöglicht.


VirtusaPolaris

On March 3rd, 2016, Virtusa Corporation acquired a majority interest in Polaris Consulting & Services Limited. VirtusaPolaris, our new market-facing brand, represents the combined strengths of Virtusa and Polaris, including our strong software engineering heritage, deep domain expertise and focus on applying innovation to solving critical core business issues for clients.

www.virtusapolaris.com, our new website is where we provide our latest thinking.