SAP Accounting and Finance Solutions > SAP FI > SAP S/4HANA Finance


Mit SAP S/4HANA hat die SAP SE in den letzten Jahren eine vollkommen neue zukunftsorientierte Produktlinie entwickelt, die die klassische SAP Business Suite mit dem Kernprodukt SAP ERP ECC ablösen wird. SAP S/4HANA basiert dabei vollständig auf der neuen In-Memory-Technologie und stellt die Business Suite der nächsten Generation dar.

Die SAP hat hierzu offiziell verkündet, dass SAP ERP und andere Lösungen der klassischen SAP Business Suite (wie CRM, SRM, SCM, usw.), nur noch bis zum Jahr 2025 weiter gewartet und entwickelt werden. Somit wird SAP S/4HANA in den nächsten Jahren die Nachfolge von SAP ERP antreten.

  1. Vorstellung SAP Business Suite powered by SAP HANA
  2. Vorstellung SAP S/4HANA Finance (alter Name: SAP Simple Finance Add-On 2.0 für SAP Business Suite powered by SAP HANA)
  3. Vorstellung SAP S/4HANA Enterprise Management
  4. Die Allgemeine Wartung für die SAP Business Suite on any DB sowie für SAP Business Suite powered by SAP HANA 2013 endet zum 31.12.2025

Durch die Umstellung/Einführung von SAP S/4HANA bzw. SAP S/4HANA Finance bieten sich für die Fachbereiche und IT-Abteilungen bei SAP Neu- und Bestandskunden zahlreiche Verbesserungen. Unter anderem sich hier folgende Vorteile zu nennen:

  • Beschleunigung von Prozessen und Analysen um steigende Anforderungen an die Finanzberichterstattung erfüllen zu können
  • Transformation der Finanzberichterstattung in Richtung Realtime
  • Wegfall von Abstimmungsbedarfen durch ein stark vereinfachtes Datenmodell (z.B. Grenzen zwischen Finanzwesen und Controlling verschwinden)
  • Nutzung unterschiedlicher Betriebsmodelle (Cloud, On-Premise oder Hybrid)
  • Geringerer Speicherbedarf und geringere Total Cost of Ownership durch Eliminierung von Index- und Summentabellen
  • Optimierung von Abschlussprozessen
  • Nutzung von integrierten Planungsfunktionen und verbesserten Liquiditätsanalysen
  • Modernisierung der bestehenden SAP-Anwendungen bzw. Neueinführung einer standardisierten SAP Lösung (Zukunftsfähigkeit der IT-Lösung)
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Umsetzung von Kostensenkungsbemühungen
  • Nutzung der neuen SAP Fiori Benutzeroberflächen auf allen Endgeräten
  • Neue kundenfreundlichere, intuitive und leistungsfähige Reporting-Werkzeuge

Um Ihnen die Einführung/Umstellung von SAP S/4HANA so leicht wie möglich zu machen, unterstützen wir Sie hierbei durch folgende Services:

  • Durchführung von initialen „S/4HANA Discovery“-Workshops mit Fach- und IT-Abteilungen zwecks:
    • Evaluierung der Ist-Situation
    • Verstehen der fachlichen sowie IT-Anforderungen an SAP S/4HANA (Finance)
    • Betrachtung der Anforderungen/Voraussetzungen seitens SAP S/4HANA (Finance)
    • Betrachtung der neuen Funktionalitäten wie z.B. die Nutzung von SAP Fiori
    • Darstellung der unterschiedlichen Implementierungsoptionen
    • Aufzeigen der Migrationspfade hin zu einer erfolgreichen SAP S/4HANA Einführung
  • Durchführung von Vorstudien um die passende SAP S/4HANA Lösung für SAP Neu- bzw. SAP Bestandskunden zu finden
  • Einführung des SAP S/4HANA Finance Add-Ons bei SAP Bestandskunden
  • Einführung von SAP S/4HANA Enterprise Management (Brownfield oder Greenfield-Ansatz) bei SAP Bestandskunden über den kompletten Projektlebenszyklus hinweg
  • Einführung von SAP S/4HANA Enterprise Management (Greenfield-Ansatz) bei SAP Neukunden über den kompletten Projektlebenszyklus hinweg
  • Unterstützung bei der Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Schulung von Key-Usern in SAP S/4HANA
  • Übernahme von Application Management Services für Ihre SAP S/4HANA Lösung